Detailansicht

04 Dezember 2014

(c) SONY DADC

Adon und Sony DADC: FAQ zur Partnerschaft

Vor einigen Wochen haben wir informiert, dass wir rückwirkend per 1. September 2014 eine Partnerschaft mit Sony DADC Austria eingegangen sind und dass wir die Scheiben zusammen mit unserem Partner vermehrt und konzentriert in dessen Presswerk bei Salzburg fertigen lassen.

Da diesbezüglich einige Fragen aufgetaucht sind, anbei ein FAQ. Für weitergehende Fragen kontaktieren Sie uns einfach.

Schliesst Adon die Pforten in Neuenhof?

Nein. Adon Production schliesst keine Pforten. Der Standort Neuenhof bleibt nach wie vor bestehen und von hier aus betreuen wir mit einer verstärkten Sales-Crew den Markt und unsere geschätzten Kunden. Wir trennen uns jedoch von einigen Produktionsmaschinen, da die Fertigung der CDs bei unserem Partner Sony stattfindet. Den dadurch entstehenden Platz in Neuenhof werden künftig die Produktionsmaschinen für Plastikkarten einnehmen. 

Was ändert sich alles für mich als Kunde?

Gar nichts. Unsere Sales- und Innendienstcrew wird nach wie vor in Neuenhof arbeiten, ebenso unsere Grafikerinnen etc. Dank modernsten Techniken können wir die gewohnte Qualität und die Geschwindigkeit 1:1 gewährleisten und in vielen Bereichen die Dienstleistungen gar ausbauen. So zum Beispiel Digital Media als Ergänzung und Weiterentwicklung zu Optical Media sowie natürlich auch im Smartcard- und Payment-Bereich. 

Aber Volksmusik etwa sollte doch unbedingt auch in der Schweiz produziert werden.

Dieser Meinung sind wir grundsätzlich auch. Da der CD-Markt in der Schweiz aber enorm unter Druck geraten ist, haben wir gehandelt und es war unser oberstes Ziel, den Schweizer Markt zu sichern. Es war uns ebenso wichtig, dass 'unsere' Volksmusik wenn schon nicht in der Schweiz, so denn im Alpenraum produziert werden kann. Und mit unserem Partner in Österreich haben wir unserer Meinung nach eine perfekte Lösung gefunden - denn kein Land kann mehr mit der Schweiz verglichen werden als Österreich. Und gerade aus Verantwortung unseren heimischen Musikern gegenüber war und ist es uns wichtig, dass die CDs im Alpenraum gepresst werden und nicht in Schwellenländern, wo weder Qualität noch Abeitsbedingungen überprüfbar sind.

Wurde Adon Production denn verkauft?

Nein. Adon Production ist seit 1996 zu 100% in Schweizer Besitz und wird auch weiterhin in Schweizer Händen bleiben. Wir sind Schweizer Untenehmer und stehen mit ganzem Herzen zum Standort Schweiz. Deshalb haben wir diese Lösung gewählt - denn nur so können wir den Schweizer Markt und Schweizer Arbeitsplätze nachhaltig sichern und brauchen nicht in Billigstlohnländer auszulagern.

comments powered by Disqus

Keep in touch